Förderkreis

ZBS aktiv unterstützen!

Im Schulleben entstehen immer wieder spannende Ideen und Projekte, die sich mit Unterstützung von Elternseite unkompliziert und rasch verwirklichen lassen. Ob die Gestaltung des Pausenhofs oder die Anschaffung mobiler Computer: viele engagierte Eltern sind Mitglied im Förderkreis der Albert-Schweitzer-Schule, der sich um solche Vorhaben kümmert. Zum Wohl aller ZBS-Kinder und zur weiteren pädagogischen Professionalisierung der Schule setzt sich der bereits 1992 gegründete Förderkreis vor allem ein für die

  • zusätzliche Ausstattung der Zweiburgenschule
  • und die Gewährung von Zuschüssen, beispielsweise für Projekte, Ausflüge und Arbeitsgemeinschaften.


Wir freuen uns über Ihre Unterstützung! Werden Sie Mitglied im Förderkreis – schon mit einem Jahresbeitrag
von nur 13 Euro tragen Sie dazu bei, die Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten der gesamten Grundschule weiter zu verbessern.

Informations-Flyer

Mitgliedsantrag

Kontakt:

Foerderkreis-gs@zweiburgenschule.de


Vorstand des Förderkreises

1. VorsitzenderSandrine Müller
2. VorsitzenderPaul Kuntsche 
SchatzmeisterMareike Donauer
Beisitzer

Unterstützte Projekte

Mit Hilfe des Förderkreises konnten an der ASS folgende Projekte verwirklicht werden:

  • Neugestaltung des vorderen Schulhofs mit Spielplatz
  • Neugestaltung des Sportplatzes
  • Anschaffung von Spielen für eine aktive Pausengestaltung
  • Bezuschussung der Beschallungsanlage und der Bühne in der Turnhalle
  • Einrichtung eines mobilen PC-Systems
  • Anschaffung einer professionellen mobilen Tonanlage
  • Anteilige Finanzierung der Schulshirts für die Erstklässler
  • Anteilige Finanzierung von Theaterbesuchen 
  • Finanzierung von Autorenlesungen
  • Anschaffung von hochwertigen Sitzsäcken für die Schulbücherei

Zu Beginn des neuen Schuljahres hat der „Förderkreis der Zweiburgenschule“ die neuen Schulshirts zu einem Großteil finanziert.